Barrierefreies Bad

Teilen:

Der Gestaltung von barrierefreien Sanitärräumen widmet sich die aktuelle Norm zum barrierefreien Bauen sehr detailliert. Und das nicht ohne Grund, denn, wer auf den Rollstuhl angewiesen ist oder aufgrund eines hohen Lebensalters weniger Kraft besitzt, für den ist die Verrichtung der Körperhygiene in einem konventionell ausgestatteten Bad nur schwer möglich. Auch im privaten Wohnungsbau spielt die barrierefreie Badgestaltung mittlerweile eine wichtige Rolle. Dies ist nicht nur sinnvoll, da der Bedarf an barrierefreien Wohnraum zukünftig steigen wird. Bäder ohne Barriere, die ein hohes Maß an Bewegungsfreiheit bieten, stehen immer auch für einen hohen Wohnkomfort.

Barrierefreies Bad in modernem Design © Thomas, stock.adobe.com
Barrierefreies Bad in modernem Design © Thomas, stock.adobe.com
Badezimmer umbauen:
 

Barrierearme und barrierefreie Badezimmer planen!

Badezimmer-Konfigurator

Im Mittelpunkt bei der barrierefreien Badplanung steht vor allem die Nutzbarkeit der Dusche und des Waschtisches im Sitzen sowie die Möglichkeit, sich durch entsprechende Bewegungsflächen und Stützgriffe selbstständig aus dem Rollstuhl auf das WC umsetzen zu können. Daneben ist die schwellenlose Ausbildung des Duschbereiches durch den Einbau einer bodengleichen Dusche unverzichtbar.

Wer sein Bad im Sinne der Barrierefreiheit zukunftsfähig gestalten will, der sollte die Wände zudem so errichten, dass Halte- und Stützgriffe bei Bedarf problemlos nachgerüstet werden können. Diese vorausschauende Planung im Hinblick auf das Alter ist immer von Vorteil, zumal der Umbau zu einem späteren Zeitpunkt hohe Kosten verursacht. Viele Hersteller von Badobjekten und Armaturen bieten mittlerweile passende Produkte in attraktiver Optik für eine barrierefreie Badgestaltung, sodass auch das Design nicht zu kurz kommen muss.

Barrierefreie Badplanung

Grundsätzliches zur barrierefreien Badplanung Ein barrierefreies Bad erfordert mehr Grundfläche als ein konventionelles Bad gleicher Ausstattung, in dem der Flächenverbrauch durch eine sinnvolle Anordnung der Sanitärobjekte optimiert ist. Der Grund hierfür liegt in dem zusätzlichen Platzbedarf, den ein Rollstuhlfahrer oder…


Barrierefreier Duschbereich

Barrierefreier Duschbereich und barrierefreie Badewanne Neben dem Balkon steht bei vielen Menschen auf Wohnungssuche ein Bad mit einer großzügigen Wanne weit oben auf der Wunschliste. Der Komfort einer Badewanne lässt sich aber nur so lange genießen, wie das Ein- und…


Barrierefreier Waschplatz

Barrierefreie und rollstuhlgerechte Waschtische Bei einem barrierefreien bzw. rollstuhlgerechten Waschtisch steht die komfortable und sichere Nutzbarkeit aus der Sitzposition heraus im Vordergrund. Dies kommt nicht nur Menschen, die auf den Rollstuhl angewiesen sind zugute, sondern auch älteren Nutzern, für die…


Barrierefreies WC

Barrierefreie Planung eines Badezimmers für selbstständige Nutzung Ziel bei der barrierefreien Planung eines Bades ist immer an erster Stelle die selbstständige Nutzbarkeit. Besonders unangenehm ist es, Hilfe beim Toilettengang zu benötigen. Ist hierfür die Unterstützung von Pflegepersonal oder pflegenden Angehörigen…


Hilfen im Bad

Hilfen im Bad – Einstiegshilfen, Haltstangen, Sitzhilfen und Stützgriffe Das Badezimmer ist ein Ort, an dem körperlich eingeschränkte Personen oft auf Unterstützung angewiesen sind. Hilfen zum Einstieg in Wanne und Dusche, zum Festhalten und Abstützen ermöglichen es, die Selbständigkeit und…


9 Tipps für mehr Nachhaltigkeit im Badezimmer

9 Tipps für mehr Nachhaltigkeit im barrierefreien Bad Das Thema der Nachhaltigkeit spielt beim Hausbau zunehmend eine wichtige Rolle. Auch im barrierefreien Bad können die Grundsätze von Sparsamkeit und Umweltschutz leicht umgesetzt werden und ergänzen zum Teil perfekt die ohnehin…


Innovationen fürs barrierefreie Badezimmer

Barrierefreie Innovationen im Badezimmer Um körperlich eingeschränkten Menschen eine uneingeschränkte Nutzung des Badezimmers und die lange selbständige Durchführung der Körperhygiene zu ermöglichen, gibt es mittlerweile verschiedenste Innovationen, auch im Rahmen des Assisted Ambient Living, zu dem es einen eigenen ausführlichen…


Lösungen für kleine Bäder

Barrierefreie Lösungen für kleine Bäder Im kleinen Badezimmer lässt sich eine Anforderung an die Barrierefreiheit häufig nur schwer umsetzen: Die Bewegungsflächen. Für körperlich eingeschränkte Menschen ist ein Platzbedarf von 1,20 x 1,20 m erforderlich, Rollstuhlfahrer benötigen zum Rangieren eine Fläche…


Tipps zur optimalen Gestaltung

Das barrierefreie Bad: Tipps zur optimalen Gestaltung Moderne barrierefreie Bäder im Eigenheim sehen längst nicht mehr so aus wie im Pflegeheim oder im Krankenhaus, sondern sind komfortable und sichere Erholungs- und Wohlfühlräume. Natürlich müssen die Grundsätze der Barrierefreiheit umgesetzt werden,…


Sanitärobjekte fürs barrierefreie Bad

Die richtigen Sanitärobjekte fürs barrierefreie Bad Im barrierefreien Bad sind neben ausreichend Platz für Bewegungsflächen und eine geschickte Anordnung auch die richtigen Sanitärobjekte entscheidend. Bei der Planung ist zu berücksichtigen, ob das Bad seniorengerecht, rollstuhlgerecht oder auch für sehbehinderte Menschen…


Barrierefreies Bad selbst umbauen

Umbau eines Badezimmers zur Barrierefreiheit: Eigenleistung vs. Fachmann Der Umbau eines Badezimmers zur Barrierefreiheit bietet sich nicht nur an, wenn ein konkreter Bedarf vorhanden ist, sondern auch dann, wenn ohnehin eine Badsanierung oder ein Komplettumbau geplant sind. In jedem Fall…


Materialien fürs barrierefreie Badezimmer

Materialkonzepte im barrierefreien Bad Die Materialien im barrierefreien Badezimmer sollten so gewählt werden, dass Sicherheit, Komfort und Orientierung gleichermaßen erfüllt werden können. Generell gelten auch im Bad die Grundsätze barrierefreier Gestaltungskonzepte. Materialkonzepte im barrierefreien Bad Wenn es um Wand- und…


Kosten für Neubau und Umbau

Das barrierefreie Bad: Kosten für Neubau und Umbau Wie bei allen Baumaßnahmen lautet die Antwort auf die Kostenfrage für ein barrierefreies Bad: Es kommt darauf an. Größe, Ausstattungsstandard und bauliche Gegebenheiten spielen eine Rolle dabei, wie teuer das barrierefreie Badezimmer…


Umbau – Profibetrieb oder Eigenleistung?

Umbau zum barrierefreien Bad: Profibetrieb oder Eigenleistung? Wer beim Umbau des Badezimmers selbst Hand anlegt, spart auf den ersten Blick deutlich Kosten, vorwiegend Personalkosten, die der Fachbetrieb verrechnen würde. Allerdings hat diese Sparmaßnahme auch Nachteile, zum Beispiel wenn es um…


Badewanne oder ebenerdige Dusche?

Umbau Badewanne oder doch lieber eine ebenerdige Dusche? Während sich die Toilette und der Waschtisch vergleichsweise leicht an die Bedürfnisse körperlich eingeschränkter Menschen anpassen lassen, ist es bei der Körperreinigung komplizierter. Herkömmliche Badewannen sind ebenso wie die klassischen Duschwannen nicht…


Badewannentür nachträglich einbauen

Badewannentür nachträglich durch den Fachmann einbauen lassen Der Austausch der Badewanne gegen eine Dusche ist aufwendig und teuer. Einfacher ist es meist, die vorhandene Wanne zur Dusche umzubauen – und zwar mit einer nachträglich eingebauten Badewannentür. Diese ermöglicht es auch…


bis zu 30% sparen

Regionale Handwerker
Barrierearm umbauen, ausbauen und sanieren

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Artikel teilen: